Quelle: wikipedia.org

Innere Sicherheit – Unsicherheit? Prävention als Weg zu mehr Sicherheit

Der Ortsverein der Grünen in Werne lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Gedankenaustausch zum Thema persönliches Sicherheitsempfinden im Land ein. In den letzten Jahren haben sich die Herausforderungen im Bereich der Inneren Sicherheit verändert. Einerseits zeigt die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik einen Rückgang in vielen Bereichen auf, andererseits ist die Gefahr von islamistischer und rechtsextremer Gewalt gestiegen.

Die Ursachen für diese menschen-und demokratiefeindlichen Phänomene sind vielfältig. Ihnen kann nicht allein mit repressiven Maßnahmen entgegengewirkt werden. Für eine nachhaltige Bekämpfung des gewaltbereiten Salafismus und Rechtsextremismus bedarf es umfassender Präventionsstrategien. Verena Schäffer, Landtagsabgeordnete NRW von B90/Die Grünen, innenpolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende stellt Vorschläge der Grünen zur Verhinderung und Vorsorge vor.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 05.09.17, um 19.00 Uhr im Café Auszeit, Hotel Baumhove, Am Markt in Werne statt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld