Einladungen zu erweiterten offenen Fraktionssitzungen der Grünen Kreistagsfraktion

Thema: Kommunales Integrationszentrum des Kreises Unna – die Leiterin, Frau Marina Raupach stellt die Einrichtung vor

12.04.16, 18:30 Uhr, Raum C.001 im Kreishaus Unna: Thema: Kommunales Integrationszentrum des Kreises Unna – die Leiterin, Frau Marina Raupach stellt die Einrichtung vor:

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Unna – Anlaufstelle für alle Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe zwischen Selm und Schwerte – steht den kreisweit 16 Initiativen mit mehr als 2.700 engagierten Bürgerinnen und Bürgern kompetent und mit den neuesten Informationen aus Ministerien, Gerichten oder anderen Regionen zur Seite. Die hier hauptberuflich tätigen Mitarbeiter*innen fördern in vielen Bereichen die Integration der in Deutschland Schutz suchenden Menschen.

Beispiel Schule: In enger Abstimmung ist es allein von August 2015 bis heute gelungen, rund 1.100 neu zugewanderte Kinder und Jugendliche im Rahmen des „Go-In-Programms“ in Regelklassen zu beschulen.

In den Städten und Gemeinden im Kreis Unna leben zurzeit rund 4.350 fest zugewiesenen Flüchtlinge.

So sollen am Dienstag, 12.04.2016 ab 18:30 Uhr die Bewältigung Flüchtlingsbewegung im Kreis Unna und beispielhaft die Integration neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher im Mittelpunkt stehen.

Frau Raupach kann über neue, auf der Landesebene angesiedelte Projekte (z.B. das Programm ‚KommAn NRW‘ des Integrationsministeriums) berichten und Fragen zu weiteren Schwerpunkten beantworten.

Wir laden Sie herzlich ein, am Dienstag, 12.04.2016 ab 18:30 Uhr zum Thema „Integration im Kreis Unna“ unser Gast zu sein und Fragen zum KI zu stellen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld